Etwas Warmes – für die Finger und fürs Herz

Manchmal bin ich schon froh, dass ich immer alles fotografiere. Zumindest fast alles. So kann ich Euch heute noch etwas längst verschenktes nachreichen, es passt auch jetzt gerade wunderbar.

Den Becher mit Filz-Banderole hat meine Schwester bekommen. Der dicke Filz schützt die Finger vor Verbrennungen. Die Schneeflocke ist aus dünnem weißen Filz, von Hand mit silbernem Garn aufgenäht und mit einer kleinen Perle als Krönung. Zum Vernähen habe ich die Enden der Banderole aufeinander gelegt und vernäht, möglich ist sowohl per Hand als auch per Nähmaschinchen.

Ihr könnt jeden Filz miteinander vernähen, er muss nicht versäubert werden. Jedes Motiv und jede Farbkombinationen ist möglich, aber gerade so wie hier finde ich es winterlich edel.

Besteht Interesse an einer Vorlage?

20151123-185143.jpg

20151123-185201.jpg

Das Weihnachtsmäuschen ist aus einem Tilda-Weihnachtsbuch. Baumwollstoffe und wiederum Filz eignen sich wunderbar. Ist die Maus nicht zauberhaft? Bei uns sitzt auch eine auf der Sofa-Lehne. Irgendjemand muss ja den Überblick behalten hier!

20151123-185246.jpg

20151123-185305.jpg

Ich wünsche Euch eine schöne und stressfreie Woche, ich verabschiede mich für die nächsten Tage zu einem Seminar. (Dort liegt ganz viel Schnee! Cool, ne?)

Seid lieb gegrüßt!

Ilka

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Christmas, Genäht abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Etwas Warmes – für die Finger und fürs Herz

  1. Judith schreibt:

    Ohhh wie toll!
    Das sieht richtig, richtig schön aus. Ich finde Filz sowieso sehr toll um Dekosachen zu machen.
    Sehr hübsch und perfekt passend zu Weihnachten. Ich liebe die kleine Schneeflocke.
    Liebe Grüße
    Judith

    • Wohnenundmehr schreibt:

      Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! Ich bin genau wie Du großer Filzfan, der lässt sich so wunderbar einfach verarbeiten und liefert dabei tolle Ergebnisse.
      Liebe Grüße zurück
      Ilka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s