Schnelle Deko für ein Sommer-Dinner

Inzwischen merkt man schon, dass es abends schneller dunkel wird und sich der Sommer langsam in Richtung Herbst wandelt. Für uns ein Grund mehr, dem Sommer und auch dem vergangenen Urlaub noch etwas zu huldigen. Deshalb haben wir gestern unsre Eltern zu einem Nach-Urlaubs-Essen eingeladen, passend zu Kroatien hab es Cevapcici mit Pommes, Tomatenreis, Zwiebel und Ajvar. Sehr lecker.

Damit nicht nur das Essen an den Urlaub erinnerte, wollte ich die Deko auch gern passend haben, was sich ohne viel Aufwand erreichen ließ:

Mit Zitronen, Sand, mitgebrachten Glasfundstücken und Muscheln, Windlichtern, Seil und kleinen Pflänzchen. Zusammen erinnert alles an unsere fast mediterrane Urlaubsregion. Das Beste: ich hab wenig extra kaufen müssen und kann das Meiste noch weiter verwenden, so dass nicht noch mehr die Schränke vollstopft. Die Zitronen werden ins Wasser gepresst und auch auf die Pflänzchen wartet bereits eine neue Aufgabe.

   
    
   
Heute haben wir direkt wieder die Sonne genossen, die örtliche Bücherei geplündert, den neugestalteten Marktplatz bespielt und betobt, den eingestrickten Baum bewundert, uns über die Pferdekutsche gefreut, die ersten Schulsachen für unseren Fast-Erstklässler gekauft, Lego zusammengebaut und die mitgebrachten Bücher durchgeblättert.

  
Noch auf dem Plan stehen Tasche zuschneiden und im Gegenzug von den Eltern begrillen lassen.

Habt ein wundervolles Wochenende!

Liebe Grüße 

Ilka

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dekoration, Draußen, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s