Memowand DIY

Kennt Ihr auch diese Zettel-Flut aus Kindergarten, Schule, Sportverein usw.? Gerne auch mit Fristen, welcher Zettel bis wann wieder abzugeben ist oder welches Kind sich wann, mit was und wo einzufinden hat? Herrlich.
Und da die Zettel tendenziell nicht weniger werden und die Merkfähigkeit meinerseits mit wachsender Anzahl der Termine auch nicht besser wird, hab ich für uns eine Memo-Wand gebastelt.

Eigentlich ist sie ganz einfach nachzubasteln.
Ihr benötigt:
– eine Leinwand in passender Größe
– Tafelfarbe (oder einfache Acrylfarbe, die Farbe kann man ja variieren)
– Pinsel und Malerkrepp/Masking Tape
– Briefklammern (meine sind von Maul, bestellt über Amazon)
– Dekoration, falls gewünscht (Masking Tape, Büroklammern in Sternenform, …)

Die Leinwand wird entsprechend abgemessen wie Ihr es benötigt, ich habe Papier in A4 „drapiert“, um ein ungefähres Gefühl dafür zu bekommen, wie groß die Abschnitte sein müssen.
Abkleben, malern (2-3 Schichten), trocknen lassen, die Maße für die Klammern abmessen, vorzeichnen, anschrauben (lassen), dekorieren, Zettel dran – fertig. Könnte schlimmer sein, oder?

IMG_4493

IMG_4491

IMG_4492

Unser großes Kind durfte heute zum Vorlesenachmittag in der Schule. Neben Decke, Kissen und Isomatte (ich frag mich grad, ob sie dort übernachtet) sollte sie auch eine Tasse mitbringen, verköstigt werden sie nämlich auch.
Wenns aber Tee gibt und die Tasse heiß ist, braucht man was drumherum. Dieses Set hat mir meine Lieblingsschwester aus den USA mitgebracht, als Bastelpackung zum Selbersticken. Ich find das ja toll, alle benötigten Materialien sind dabei und nachher sind nicht zig Sachen übrig.
Ähnliche habe ich inzwischen aus grauem und weißen Filz selber gemacht, hat man einmal ne Vorlage, geht das total einfach.

Und habt Ihr die Walnuss-Tartletts gesehen? Die sind aus dem Buch „Kaffeekränzchen“ und möchten dringend nachgebacken werden!
Aber jetzt geht’s erstmal an die Nähmaschine. So.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende!
I.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dekoration, DIY, Genäht abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s